Betriebsferien: vom 23.09. - 01.10. können keine Bestellungen verschickt werden
Kamee & Friend – Eine Freundin für Kamee! - hilf uns jetzt
Jetzt helfen!
WHAT I LIKE
Lieblingsstücke

WIL bietet Hilfe zur Selbsthilfe

Bei der Essenspakete Verteilung im Mai 2020 haben wir eine Familie näher kennengelernt die wir seit dem regelmässig unterstützen. Die Eltern sind burmesische Einwanderer, es gehören noch 5 Kinder dazu, die zum Teil schon selbst wieder Kinder haben.

Kong,

Eine der Töchter namens Kong hat dank der lokal ansässigen NGO Kwah Dao einen Schulabschluss gemacht. Sie hat vor 2 Jahren mit ihrem Mann ein Restaurant für Touristen aufgemacht. Es lief eigentlich alles gut, bis Corona kam. Nach einigen Monaten ohne Einkommen mussten sie das Restaurant schliessen, die Miete dafür konnten sie nicht mehr bezahlen. Mit dem Verkauf von Orangensaft am Strassenrand und der Arbeit auf Knoblauchfeldern schafften sie es gerade so ihre Miete für das kleine Haus zu bezahlen und ihre 2 Kinder zu ernähren. Es reicht aber nicht mehr um den Eltern zu helfen die auch schon seit Monaten keinen Job mehr hatten. 

Wir besuchen die Eltern vor Ort, sie wohnen mit 3 ihrer Kindern und 4 Enkeln sehr arm am Rande eines Feldes. Das Dach des Hauses hat Löcher und die Regenzeit in Thailand steht kurz bevor. Es mangelt an dem Nötigsten und wir bringen erst einmal Essensvorräte und Matratzen zu ihnen. 

Anschliessend kaufen wir ein neues Dach für das Haus welches der Vater mit Freunden anbringen kann. Nach der Regenzeit helfen wir der Familie einen eigenen Brunnen auf ihrem Land zu graben um künftig kostenloses Trinkwasser zur Verfügung zu haben und Tiere wie Hühner und Schweine besser versorgen zu können. Ausserdem haben sie nun die Gelegenheit Gemüse anzubauen was vorher aufgrund der Hitze und dem mangelnden Wasserzugang nicht möglich war. Dank dem Brunnen hat sich die Situation für die Familie um einiges verbessert und sie können nun selbständig ihre Grundversorgung weiter verbessern. 

NAchher, ein wasserdichtes Dach und neue Wände

Für Kong starten wir ein kleines Geschäft mit einer FB Seite die (vorwiegend ausländischen) Bewohnern Pai’s Dienstleistungen anbietet wie Hausputzen, Besorgungen erledigen und Gartenarbeiten. Wir helfen ihr mit der Übersetzung und Kalkulation der Aufträge. Es gibt bisher noch keinen solchen Service in unserem Ort. Die Nachfrage ist dementsprechend gut und Kong kann nun jede Woche ihr spärliches Farmer Einkommen aufbessern und hat auch immer öfter schon Arbeit für andere Familienmitglieder vermitteln können. Wir hoffen, dass sie diesen Service weiter ausbauen kann wenn wieder mehr ausländische Langzeit Touristen nach Thailand kommen. Wir werden ihr auf jeden Fall weiterhin zur Seite stehen und sie und ihre Familie unterstützen.

0
0
menu